Ich freue mich, Sie auf meiner Internet-Seite begrüßen zu dürfen. In meiner Logopädie-Praxis am Riga-Ring in Soest behandle ich unterschiedlichste Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Kindern und Erwachsenen.

Als Logopädin und Fachtherapeutin Pädysphagie mit langjähriger Erfahrung bin ich Ihre Ansprechpartnerin für Diagnostik und Behandlung.

Kontinuierliche Weiterbildungen auf dem Gebiet der Logopädie und angrenzender Therapien ermöglichen den Einsatz erprobter und auch neuer erfolgreicher Behandlungsmethoden! 

 

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf - ob persönlich, am Telefon oder per e-mail - ich freue mich auf Sie und beantworte sehr gern Ihre Fragen!



Über mich

Hier finden Sie Informationen über meinen beruflichen Weg, meine Motivation und einen Überblick über die wichtigsten Fortbildungen!

 

Behandlungen

Die Behandlungen und Therapien der Logopädie sind vielfältig. Hier können Sie sich einen Überblick über die von mir angebotenen Therapien verschaffen.

Weitere Angebote

Klicken Sie auf die Angebote und Sie erhalten weitere Informationen:



Kontakt

Rufen Sie mich an, oder schreiben Sie eine e-mail. Sehr gern vereinbare ich einen Termin mit Ihnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich während der Therapien telefonisch nicht erreichbar bin. Ich rufe gern zurück oder ich mache Ihnen auch per e-mail Terminvorschläge. Hier geht es zum Kontaktformular.

Meine Praxis

Seit dem 01.07.2016 finden Sie mich direkt neben dem Post-Gebäude am Riga-Ring. Die Praxis ist barrierefrei erreichbar! Parkplätze stehen ausreichend zur Verfügung.

Schauen Sie bald wieder auf meiner Internetseite vorbei - klicken Sie hier und schauen Sie sich in meiner Praxis um!

Hinweise für Sie

Eine logopädische Therapie muss ärztlich verordnet werden.

Haus-, Kinder-, HNO-Ärzte, Phoniater, Neurologen, Zahnärzte und Kieferorthopäden stellen die Notwendigkeit einer logopädischen Behandlung fest und stellen die Verordnung aus.

Auch Hausbesuche werden ärztlich verordnet. 



Schritt für Schritt:

—Ihr Haus- oder Facharzt stellt die Notwendigkeit einer logopädischen Behandlung fest. —Sie machen einen Termin mit der Logopädin aus.

—Kurz vor dem Termin holen Sie die Verordnung bei Ihrem Arzt ab. —

Bitte bedenken Sie , dass eine Verordnung ab Ausstellungsdatum nur 14 Tage gültig ist.

 

Die Leistung der LogopädIn wird von der Krankenkasse übernommen. —Patienten über 18 Jahre müssen einen Eigenanteil in Höhe von  10%  der Behandlungskosten übernehmen


Ich liebe was ich tu!


"Komm, erzähl mir was, plauder auf mich ein.

Ich will mich an Dir satthörn.

Immer mit Dir sein.… überwältigt von Dir!

Schön, dass es Dich gibt."

(Herbert Grönemeyer, "Halt mich")